STUCK IN THE SOUND

Den Kopf voller Blitze in den Wolken! Die Zeichnung auf dem neuen Cover ist für das fünfte Album der Band aus Montreuil tonangebend. Die unter Storm stehende Scheibe Billy Believe wird mit Sonnenenergie betrieben – das Storyboard bringt eine Band ewiger Träumer zum Kochen. In den 12 Tracks dieses Kaleidoskopartigen Albums kreuzen wütende Adrenalinschübe Pop-Melodien, um das Feuer einer Welt am Ende des Rennens zu entfachen.

Es ist wieder einmal unmöglich, nicht dem gewaltigen und fast ritterlichen Fieber zu erliegen, das Stuck In The Sound zu einer einzigartig bewegenden und ehrlichen Band macht, wie wir sie seit Ihrer Gründung vor 12 Jahren und dem Urschrei der ersten Platte „Toy Boy“ kennen. Durch die Gründung ihres eigenen Labels (Beam!) haben Stuck In The Sound ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und können so mit dem neuen Album von der belebenden Frische profitieren. Natürlich finden sich Anspielungen auf die amerikanische Indie-Rock-Szene der 90er, die ein Teil der struppigen DNA der Band ist („See You Again“ oder „Vegan Porn Food“), aber auch Hymnen wie die erste Single „Alright“, die wir uns bereits im Feuer Ihrer energiegeladenen Konzerte vorstellen können und, noch aufregender, Pophits voll Power, die eure Herzen erobern werden, wir „Forever Days“, „Serious“ oder das grandiose „Break Up“, die Story eines Bruchs, die sich in eine funkige Tour verwandelt – mit Kopfstimme zu singen, weil selbst in stürmische Zeiten das Beste noch bevorsteht.

Eine schöne Überraschung für unsere 5er-Club ist, dass sie jetzt Fans aus den USA, England, Brasilien und Mexiko erleben können. „Let’s Go“, der animierte Weltraumclip des Albums Pursuit, hat gerade den Mellenstein von 50 Millionen Views auf der ganzen Welt überschritten! Dank der sozialen Netzwerke versammelt sich eine neue Generation von Fans um die Band, genügend, um José und seine Bande romantischer Pistoleros dieses aufregende Billy Believe in die Koffer packen und um die Welt reisen zu lassen: im März startet die Tour mit Konzerten in den Vereinigten Staaten.